Als Favorit hinzufügen   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Spanische Nacht für alle Sinne

10. 05. 2024

Große Geschichte, Gaumengenüsse und rasante Aktionen am 10. Mai im Museum Mühlberg 1547

Historische Mauern mit großer Geschichte, verlockende Kulinarik, feurige Gitarrenklänge, rasante Schwertgefechte: Das Museum Mühlberg bittet am 10. Mai zu einer Spanischen Nacht.
Vor 477 Jahren erlebte Mühlberg an der Elbe ein Gipfeltreffen europäischer Großmächte. Der protestantische Schmalkaldische Bund unter dem sächsischen Kurfürsten Johann Friedrich den Großmütigen traf hier auf die katholische Liga unter Karl V. Der persönlich an die Elbe geeilte Kaiser trug in der Schlacht bei Mühlberg den Sieg davon. An die Ereignisse des Jahres 1547 erinnert heute das Museum Mühlberg 1547, das sein Heim in der ehemaligen Propstei des Klosters Marienstern hat.
Den historischen Ort völlig anders als sonst entdecken können Besucher der Spanischen Nacht. Empfangen werden sie um 18.00 Uhr von Propst Gundeloch im Museum. Kurzweilig führt der Erbauer der Propstei durch sein Amts- und Wohnhaus, zeigt seine Studierstube, den Versammlungsraum und auch die Küche mit dem Speisesaal. Stolz stellt Gundeloch die kostbaren und großen Wandmalereien mit Szenen aus dem Alten Testament vor, mit denen er seine Propstei schmücken ließ. Weiter geht es mit einem kleinen Spaziergang zum erst kürzlich restaurierten Wirtschaftsgebäudes des Mühlberger Klosters. Die historischen Verbindungen des Areals werden dabei sehr deutlich: Hier die Propstei als Verwaltungsgebäude und Wohnhaus des Propstes, dort das von ihm überwachte Kloster und seine Wirtschaftsgebäude. In dessen Mauern genießen die Gäste spanische Köstlichkeiten mit passenden Weinen. Sie lauschen den feurigen Klängen des Gitarristen Martin Hoepfner und folgen den rasanten Kämpfen der Glashütter Theaterfechter. Gegen 22 Uhr klingt der Abend aus.
Der Preis pro Person beträgt 38,00 Euro und enthält das gesamte Kulturprogramm einschließlich Führung durch das Museum sowie das Buffett mit Salaten, Tapas und Desserts (ohne Getränke). Nur mit verbindlicher Buchung unter E-Mail  oder Tel. 035342 837002. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt; rechtzeitige Buchung wird empfohlen.

 
Foto: Pressestelle Landkreis/Tilo Wanka (Bild vergrößern)
Foto: Pressestelle Landkreis/Tilo Wanka

 

Veranstaltungsort

Museum Mühlberg 1547

 
Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]