Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Pony Mary schwer misshandelt

Amt Elsterland, den 11. 11. 2013

Tragischer Fall von Tierschändung in Rückersdorf / Zweites Vorkommnis in kurzer Zeit

Rückersdorf / Bad Liebenwerda / Lebusa / Jeßnigk Ein tragischer Fall von Tierschändung ist in Rückersdorf bekannt geworden. Ein Mann soll ein Pony mitten in der Nacht erst gestohlen, dann schwer misshandelt und dabei lebensgefährlich verletzt haben. Der Vorfall beunruhigt viele Pferdehalter – ein ähnliches Vorkommnis gab es erst vor wenigen Wochen in Doberlug-Kirchhain.

 

http://www.lr-online.de/regionen/finsterwalde/Pony-Mary-schwer-misshandelt;art1057,4386460