Jugend packt an in Lindena

Amt Elsterland, den 05. 05. 2014
Vorschaubild zur Meldung: Jugend packt an in Lindena

Die Lindenaer Jugendfeuerwehr startete am Wochenende vom 2. - 4. Mai in die Aktion „Jugend packt an“.

Trotz kaltem Wetter fanden sich ca. 20 Kameraden zusammen und setzten sich das Ziel, ihr Dorf zu verschönern.

Sie nahmen sich zur Aufgabe, das Kriegerdenkmal, auf welchem Gefallene aus dem ersten und zweiten Weltkrieg verewigt sind, zu säubern und die Umgebung zu pflegen.

Ein Teil der Truppe entfernte mit Hilfe umfangreicher Technik, die alte Umzeunung und sorgten dafür, das rund um das Denkmal bald schöner Rasen wachsen wird. Desweiteren wurde das Denkmal umfangreich gereinigt. Der andere Teil der Truppe sorgte dafür, dass zwei alte Bäume neben dem Feuerwehrgebäude entfernt und abtransportiert wurden.

Für die Aktion erhält die Jugendfeuerwehr eine Belohung von 50€ und einen Pokal, welche vom Jugendamt bereitgestellt werden.

Die Kameraden der Jugendfeuerweh bedanken sich herzlich bei der Firma Haus- und Hofservice Boden und Riedel aus Schönborn, für die Bereitstellung jeglicher Technik und bei der Agragenossenschaft Goßmar, die für den angefallen Bauschutt einen Hänger bereitstellte und den Schutt anschließend auch entsorgte.

 

Klara Neczkiewicz

Jugendkoordinatorin

 

Foto: Jugend packt an in Lindena

Weitere Informationen: