normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
Amt Elsterland
 
 
 

Gästebuch

45: Jan-Timo Schaube
06.01.2018, 18:06 Uhr
 
Ein großes Lob für die tolle Homepage. Wenn wir uns einmal schriftlich vorstellen dürfen, sagen sie uns bitte Bescheid. Mit besten Grüßen Jenny und Timo von der andere Kitafotograf https://www.der-andere-kitafotograf.de/kitafotograf-berlin
 
44: E-Mail
18.11.2017, 15:27 Uhr
 
Здравствуйте. Я из маленького города Schilda в России. Создаю сайт о всех городах Schilda. Буду благодарен за любую информацию о происхождении названия Scilda. Сайт: шильда56.рф. Email: admin@шильда56.рф , informprihod@yandex.ru

Hallo. Ich komme aus einer kleinen Stadt Schilda in Russland. Erstelle eine Webseite über alle Städte in Schilda. Ich wäre dankbar für jede Information über den Ursprung des namens Scilda. Webseite: шильда56.die russische Föderation. Email: admin@шильда56.рф , informprihod@yandex.ru
 
43: E-Mail
13.11.2013, 21:13 Uhr
 
Für eine Familienchronik benötige ich die Namen der Personen, die in der Zeit vom 01.01.1945 bis 01.10.1946 in der Schulstraße 15 (ehem. Louise-Haus) in Tröbitz wohnten. Wer kann mir helfen?
 
42: E-Mail
14.04.2013, 21:58 Uhr
 
Am 23. April 1945 wurden die Belsen-Häftlinge des sogenannte „Lost Train“ in Tröbitz befreit. Ich begrüße es, dass Sie wieder in Form einer Gedenkveranstaltung an dieses Ereignis erinnern.
In diesem Zusammenhang erlaube ich mir, als Autor des gerade erschienenen 710 Seiten starken Buches

Der letzte Judenälteste von Bergen-Belsen.
Josef Weiss – würdig in einer unwürdigen Umgebung

auf meine Dokumentation hinzuweisen. Der „verlorene Transport“ wird auf den Seiten 449 – 530 ausführlich – mit vielen neuen Details – dargestellt.
Ich könnte mir denken, dass Ihre Bürger und Gemeindevertreter an dieser Thematik und den Hintergründen interessiert sind. Der Protagonist JOSEF WEISS war auch in Tröbitz als „Judenältester“ eine der wichtigsten Persönlichkeiten. Nach dem 2. Weltkrieg galt er als allseits akzeptierter und anerkannter Zeitzeuge.

Das Buch erschien im Helios-Verlag, Aachen 2012, ISBN 978-3-86933-082-2

Hans-Dieter Arntz

Hasenhecke 16
53881 Euskirchen
Tel. 02251/61900
E-mail: hans-dieter-arntz@gmx.de
Website: http://www.hans-dieter-arntz.de/
NEWS: http://www.hans-dieter-arntz.de/news2013.html
Artikel: http://www.hans-dieter-arntz.de/artikel.html
Bücher: http://www.hans-dieter-arntz.de/buecher.html
 
41: E-Mail
17.11.2011, 16:44 Uhr
 
Super Homepage - Gruß aus von den Silberseen!
Haltern am See/ Sythen / Karnickelhausen
 
40: E-Mail
11.10.2011, 17:39 Uhr
 
Die Seite ist echt gut gelungen und dazu noch sehr übersichtlich. Ein Lob dem Administrator!

Gruß aus Heideland
 
39: E-Mail
24.06.2011, 08:27 Uhr
 
Hey, eine schöne Seite ist das hier auf elsterland.de. Schöne Grüsse senden wir von firsthandywebradio.de. Heute noch eintragen in unser Gästebuch?
 

Bearbeitet am 26.09.2011

38: E-Mail
15.12.2010, 16:11 Uhr
 
Die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Rückersdorf, wünschen den Einwohnern des Amtes Elsterland ein schönes Weihnachtsfest, sowie einen guten Rutsch in das Jahr 2011.
 
37: E-Mail
22.09.2010, 17:31 Uhr
 
Liebe Schilda'er,

habe gerade erfahren das Euer schoener Ort tatsaechlich existiert. Und nicht nur in den Schildbuergergeschichten :-)

Bis auf Weiters. Vielleicht komm' ich ja mal im Sommer vorbei wenn ihr nix dagegen habt.

Haltet die Ohren steif!
 
36: E-Mail
07.06.2010, 10:33 Uhr
 
@michael

Da muß man mal beim "Austräger" des Amtsblattes nachfragen.

mfg Kalle007
 

Bearbeitet am 07.06.2010


Neuer Beitrag

Name*:
Bitte füllen Sie das folgende Feld nicht aus! Es wurde jediglich zum Schutz vor Spam eingebaut.
Email:
Text*:
 

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.