Landesmeisterschaften im Feuerwehrsport

Amt Elsterland, den 13. 10. 2015
Vorschaubild zur Meldung: Landesmeisterschaften im Feuerwehrsport

Am 05. September 2015 fanden die Landesmeisterschaften des Landes Brandenburg in Rhinow statt. Nicht gerade um die Ecke, aber wir hatten uns im Vorjahr mit 2 Mannschaften im traditionellen Wettbewerb und einer Mannschaft in den Sportdisziplinen, für diese Meisterschaften qualifiziert, und nahmen das Startrecht wahr.

Am frühen Morgen (5,30 Uhr) ging es los, und pünktlich zur Anmeldung um 9,00 Uhr standen wir auf dem Wettkampfgelände in Rhinow.

Unsere Mannschaften aus „Elsterland“ setzten sich zusammen aus Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehren Friedersdorf und Fischwasser.

Als erstes stand die 4x100m Staffel auf dem Plan, leider lief nicht alles rund, und es konnte kein vorderer Platz erreicht werden.

Es folgten die Traditionellen Wettbewerbe. Erst die Männer B ( über 30 Jahre), mit zwei Wertungsdurchgängen wovon der bessere gewertet wurde. So hatten wir noch einen „Trainingslauf“, und der zweite war auch deutlich besser.

Die Männer A zeigten ebenfalls eine gute Leistung, dennoch reichte es nicht ganz für das Podium.

Abschließend mussten beide Mannschaften zum Staffellauf, und man merkte schon, dass es an die Substanz ging. Alle waren froh, dass dieser Wettbewerb zu Ende war.

Zum Abschluss noch der Start beim Löschangriff nass Männer. Mit einer Zeit von 32 sec. reichte es abermals nur für einen Mittelplatz.

Jetzt hatten sich alle ihr Mittagessen (15,00 Uhr) redlich verdient.

Es wurden die restlichen Wettbewerbe verfolgt, und das eine oder andere konnte man sich noch abschauen.

Trotz einiger kleiner Regenschauer war es sehr angenehm, und wir hatten auch das Glück, dass unsere Starts alle im Trockenen stattfanden.

Zur Siegerehrung gegen 17,00 Uhr dann die Spannung, wo waren unsere Teams im Traditionellen Wettbewerb gelandet? Anders wie bei den Sportwettbewerben erfährt man hier das Gesamtergebnis erst zur Siegerehrung.

Die Männer A belegten den 5. Platz, und die Männer B holten den „Vizemeister“ nach Elbe-Elster, Elsterland.

Dies war gleichbedeutend mit der Berufungsurkunde zu den Deutschen Meisterschaften im nächsten Jahr in Rostock.

Seit zwanzig Jahren startet Fischwasser im Traditionellen Wettbewerb, und hat erstmals die Qualifikation geschafft. Herzlichen Glückwunsch.

An dieser Stelle soll auch noch erwähnt werden, dass unsere Mannschaften maßgeblich dazu beigetragen haben, dass der Landkreis Elbe-Elster erstmals die Landkreiswertung gewonnen hat.

Allen Teilnehmern nochmals ein Dank für die gezeigten Leistungen und für die Disziplin.

 

G. Schmidt

stellv. AWF

Mannschaftsleiter  

 

Foto: Landesmeisterschaften im Feuerwehrsport

Weitere Informationen: