Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Das Sänger- und Kaufmannsmuseum Finsterwalde lädt ein

23. 06. 2022

Ferienspaß in der Waschküche/ Rolltuchsammlerin Gisela Meyer zeigt ihre Sammlung

 

Ein Ferienspaß in der Waschküche

Sortieren, kochen, rumpeln, Wassereimer schleppen: Was heute die Waschmaschine in einer Stunde erledigt, war früher schwere Arbeit. Einen ganzen Tag oder länger brauchte die Hausfrau, bis die Wäsche endlich auf der Leine hing. Dann musste sie gelegt und in der schweren Mangel geglättet werden. Viele der alten Techniken sind heute vergessen: Wir stauben sie ab und machen große Wäsche.

Termine: Sonntag, 10. Juli, 10.30  Uhr, sowie Dienstag, 19. Juli und 2. August jeweils 10.30 Uhr.

Eintritt 4,00 Euro, ermäßigt 2,00 Euro

 

Foto LKEE/ Franke:

Ferienspaß in der Waschküche (Museumsverbund LKEE/ Andreas Franke).

 

Die Rolltuchsammlerin Gisela Meyer zeigt ihre Sammlung

Am 5. und am 14. Juli wird die Berliner Sammlerin Gisela Meyer Interessenten in ihrer Ausstellung im Finsterwalder Sänger- und Kaufmannsmuseum empfangen. Die dort gezeigten Rolltücher und die Mangeltechnik vermitteln einen heute fast vergessenen Bereich der Hausarbeit.

Eintritt 4,00 Euro, ermäßigt 2,00 Euro

 

Presseinfo des LK Elbe-Elster Nr. 2022/06/20

 

Bild zur Meldung: Ferienspaß in der Waschküche