Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Verkehrsmanagement Elbe-Elster informiert

09. 05. 2022

Pressemeldung 04.05.2022


Schilda, Tröbitz: Fahrplanänderung wegen Straßenbauarbeiten ab 9. Mai 2022
Auf Grund einer Straßensperrung zwischen Schilda und Tröbitz und gleichzeitiger Freigabe
der Wildgruber Straße in Schilda kommt es ab 9. Mai 2022 zu einzelnen Veränderungen im
Fahrplan der Buslinien

 

Bus 524 Bad Liebenwerda <> Tröbitz <> Schilda
Bus 525 Herzberg (Elster) <> Bad Liebenwerda
PlusBus 560 Finsterwalde <> Doberlug-Kirchhain <> Tröbitz <> Bad Liebenwerda
Bus 578 Bad Liebenwerda <> Wahrenbrück <> Tröbitz

 

In Folge der Straßensperrung und der damit erforderlichen Umleitung ändern sich einzelne
Fahrzeiten und Fahrwege. Die Halte Schilda Ausbau und Tröbitz Schildaer Straße entfallen
ersatzlos. Anstelle der Haltestelle Schilda Tröbitzer Straße wird die Haltestelle Schilda
Wildgruber Straße bedient.

 

Der durchgehende PlusBus-Takt zwischen Finsterwalde, Doberlug-Kirchhain, Tröbitz und Bad
Liebenwerda ist von den Änderungen nicht betroffen. Die 560er PlusBusse fahren zu den
gewohnten Zeiten Montag – Freitag tagsüber jede Stunde, am Samstag 2-stündlich sowie an
Sonn- und Feiertagen je fünfmal von Finsterwalde nach Bad Liebenwerda und zurück. Die
Änderungen betreffen die Zusatzfahrten via Schilda bzw. Wildgrube.

 

Die geänderten Fahrpläne sind auf der Internetseite vmee.de/fahrplan, in der
Fahrplanauskunft des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg (VBB) unter vbb.de/fahrinfo
sowie der VBB-App „Bus & Bahn“ verfügbar. Fahrplanauskünfte erhalten unsere Fahrgäste
Montag – Freitag von 5:30 Uhr bis 18:30 Uhr telefonisch beim Team der Mobilitätszentrale
Elbe-Elster/ Oberspreewald-Lausitz unter Telefon 03531/6500-10.

 

Holger Dehnert
Geschäftsführer

 

Bild zur Meldung: Verkehrsmanagement Elbe-Elster informiert