Amt Elsterland
 
 
 
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Optimismus im Fahr- und Reitverein Lindena und Umgebung e.V.

11.06.2021

Die Pandemie hat auch den Fahr- und Reitsport des Lindenaer Vereins beeinflusst. Alle wesentlichen Veranstaltungen des Jahres 2020 wurden abgesagt oder verschoben. Aber alle Vereinsmitglieder sind optimistisch!

Am 06. Juni trafen sich die Mitglieder des Vereins auf der Festwiese in Lindena zur Jahreshauptversammlung 2021. In der freien Natur und mit Einhaltung aller Hygiene- und Abstandsregeln war diese Veranstaltung möglich geworden. Hauptthema des Tages war die planmäßige Vorstandswahl. Diese musste im März des Jahres verschoben werden.

Es gab kleine Veränderungen bei der Besetzung des Vorstandes. Wolfgang Helemann aus Schönborn schied aufgrund seiner Ehrenmitgliedschaft im Verein aus dem Vorstand aus. Für ihn wurde der Doberluger Patrick Schindler als erster Stellvertreter des Vorsitzenden gewählt. Um die Jugendarbeit kümmern sich jetzt Kristin Schröder-Grahle aus Kahla und Sophie Jähnigen aus Dreska. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Internetseite des Vereins: www.reitverein-lindena.de

Die fünf Vereinsmitglieder aus der Familie Pfeiffer/Girke hatten an diesem Tag ein besonderes Jubiläum zu verkünden. Georg Pfeiffer mit 91 Lebensjahren und die jüngste Enkeltochter Mia Sophie, mit 9 Lebensjahren die Jüngste des Vereins, sind zurzeit gemeinsam „hundert Jahre“. Das wurde von den Vereinsmitgliedern mit viel Beifall bedacht. Mia Sophie und ihre Schwester Lena Maren gehören zu den vielen Kindern und Jugendlichen des Vereins, die den Verein optimistisch in die Zukunft blicken lassen. Das Durchschnittsalter unseres Vereins liegt bei 37 Jahren!

Im Jahr 2021 sind noch verschiedene Veranstaltungen geplant. Der Verein bemüht sich, am traditionsgemäßen Lindenblütenfestwochenende, dem 01. August 2021, eine Pferdeveranstaltung auf der Festwiese in Lindena zu organisieren. Dazu wird der Vorstand die entsprechenden Vorbereitungen treffen und Übungsstunden der einzelnen Abteilungen ansetzen.

Im Rahmen des Naturparkfestes am 28.08.21 in Plessa führt der Verein ein Kranzreiten in Plessa durch. Diese Zusage wurde den Organisatoren des Festes bereits gemacht.

Ein Tag für alle Pferdefreunde wird der 12. September in Kahla. Die Vereinsmitglieder um Kristin Schröder-Grahle organisieren für diesen Tag ein tolles Programm für Jung und Alt.

 

Bild zur Meldung: Mia mit Uropa Georg