Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Erste Hilfe Projekt an der Grundschule Rückersdorf

Amt Elsterland, den 07. 05. 2013

Die Schüler der 3.Klasse durften an drei Unterrichtstagen viel Interessantes über wichtige

Erste Hilfe-Maßnahmen kennenlernen. Anett Peisker, Rettungsassistentin von der Rettungswache Finsterwalde, die täglich mit Notfällen konfrontiert wird, zeigte uns, wie wichtig es ist, zu helfen. Auf spielerische und altersgerechte Weise ging sie auf viele Notfallsituationen ein.

So lernten wir das Absetzen eines korrekten Notrufs, legten verschiedene Verbände an, übten die stabile Seitenlage und vieles vieles mehr.

Ein großes Thema waren auch unsere Sinnesorgane. Dabei durften wir schmecken, riechen und tasten.

Am letzten Tag wurden durch Anett Peisker einige Notfallsituationen vorbereitet. Dort konnten wir unser gewonnenes Wissen unter Beweis stellen und anwenden.

Zum Schluss zeigte ein kleines Fragequiz, was jeder von uns gelernt hatte.

Wir sagen nochmals Danke an Anett Peisker von der Rettungswache Finsterwalde für diese

3 interessanten Schultage.

 

Klasse 3 der Grundschule Rückersdorf

 

Bild zur Meldung: Erste Hilfe Projekt an der Grundschule Rückersdorf