• Start
  • » Nachrichten
  • » Schönborner Trialer schreiben Vereinsgeschichte mit 5 Meistertiteln

Schönborner Trialer schreiben Vereinsgeschichte mit 5 Meistertiteln

Amt Elsterland, den 07. 10. 2014
Vorschaubild zur Meldung: Schönborner Trialer schreiben Vereinsgeschichte mit 5 Meistertiteln

Die Fahrrad Trial Serie Ostdeutschlands (ODM) endete mit dem 9. Lauf auf dem Gelände des MSC Potsdam. Bei regnerischen kühlen 15 C ° fanden sich 40 Starter auf dem Groß Glienicker Gelände zum Saisonabschluss ein und begrüßten Ida`s Fahrerbesprechung.

Lobenswert das durch Familie Broszeit nach langer Austragungspause ein zusätzlicher Veranstalter aktiviert werden konnte. Eingeladen wurde ja schon im Juni zum Schnuppertraining am Action Day. Das Ergebnis war damals schon, dass hier anspruchsvolle Sektionen von Kindern bis Elite gesteckt werden können. Schließlich hat der Wettergott noch ein bisschen für Würze mit den leichten Schauern am Morgen gesorgt sodass auch eins zwei Füße mehr gesetzt wurden, da es glatter und rutschiger war. Aufgeregt waren die Jüngsten vom TSC sowieso, da nun eine Meisterschaft endet, wo die Emotionen von strahlenden Gesichtern bis Tränen in den Augen reichten. Man denke da an Gewinnern der einzelnen Klassen, bis hin zum verlorenen Stechen wenn Punktegleichheit war wie in Thalheim. Aber dass gleich 5 Meistertitel nach Schönborn gehen sollten, hatte man zu Beginn in Berlin noch gedacht. Mit einem Lächeln der Betreuer wurde verfolgt wie in den Leistungsklassen „Kinder“, „Schüler“ und „Experten“ schon vor Wochen errechnet wurde, wer wann wie viele Punkte braucht, um die Mitstreiter zu besiegen, manch Mathelehrer würde staunen was da so geht. Dazu kam das manche Vorgärten sich in Übungsstrecken die Meisterschaftscharakter haben umgestalteten. Der überaus  große Fleiß auch bei Schlechtwetter hat sich ausgezahlt, kleine und auch große Meister im Fahrradtrial zu krönen. Bei den Sportfreunden Jan Zickert und Benito Eulitz standen die Titel schon fest, da die maximale Punktausbeute erreicht war.

Man visierte sogar den Streichlauf in Potsdam an, die Chance zu nutzen eine Klasse höher zu starten, um zu sehen was da in 2015 auf sie zukommt. Benito Eulitz hatte es da nicht so einfach bei den „Experten“. Er musste sich nochmal der Konkurrenz stellen, was er teilweise mit spektakulären Sprüngen untermauerte. Auch hier am Ende der Platz 1 in der Meisterschaft. Vereinsgeschichte wurde mit dem Titel in der roten Spur von Henry Berger und Kunzi (Sven Kunze) bei den „Senioren“ geschrieben. Wie immer wurde er auch in der Tageswertung auf seinem sehr erkämpften 1. Platz angefeuert. Weitere Tagesplatzierungen

belegten in „Schüler“ mit Platz 1 Benito Bräuer, bei den „Kindern“ Platz 2 Magnus Schröder und 3 Eric Zickert. Hier kann man nur alles Gute wünschen und hoffen dass der Saisonauftakt am 21.03.2015 mit den Berliner Fahrradtagen den Teilnehmern des TSC gelingt

 

Foto: Schönborner Trialer schreiben Vereinsgeschichte mit 5 Meistertiteln

Weitere Informationen: