• Start
  • » Nachrichten
  • » Ortswehrführungen für weitere 6 Jahre im Amt Elsterland bestellt

Ortswehrführungen für weitere 6 Jahre im Amt Elsterland bestellt

Amt Elsterland, den 12. 07. 2017
Vorschaubild zur Meldung: Ortswehrführungen für weitere 6 Jahre im Amt Elsterland bestellt

Nach dem Brandenburgischen Brand- und Katastrophenschutzgesetz müssen in den Freiwilligen Feuerwehren die Ortswehrführungen aller 6 Jahre neu bestellt werden.

Dazu fanden am 02.06.2017 in Lindena, am 16.06.2017 in Rückersdorf und am 30.06.2017 in Schilda die Anhörungen der Einsatzabteilungen statt.

Diese führte die Amtswehrführung (Kam. Christian Passin, Kam. Gerhard Schmidt) zusammen mit dem Träger des Brandschutzes (Amt Elsterland) durch.

Nach der Empfehlung an den Amtsdirektor des Amtes Elsterland, Herrn Andreas Dommaschk, wurden in der Dienstberatung der Ortswehrführer des Amtes Elsterland am 05.07.2017 folgende Kameradinnen bzw. Kameraden für die Dauer von 6 Jahren bestellt:

  • Yvonne Philipp (stellv. Ortswehrführerin FW Lindena)

  • Guido Krause (Ortswehrführer FW Rückersdorf)

  • Enrico Barth (stellv. Ortswehrführer FW Rückersdorf)

  • Steffen Thielemann (Ortswehrführer FW Schilda)

  • Florian Höse (stellv. Ortswehrführer FW Schilda).

     

    Für die geleistete Arbeit der vergangenen 6 Jahren sprach die Amtswehrführung ein großes Dankeschön aus. Besonderer Dank gilt der Kam. Yvonne Müller (FW Lindena) und Kam. Markus Winderlich (FW Rückersdorf), die sie sich aus persönlichen Gründen als stellv. Ortswehrführer nicht mehr zur Verfügung stellten. Wir wünschen allen ein glückliches Händchen bei der Bewältigung der Anstehenden Arbeiten und eine gute Zusammenarbeit in den nächsten Jahren.

     

    Christian Passin

    Amtswehrführer

 

Foto: Ortswehrführungen für weitere 6 Jahre im Amt Elsterland bestellt

Weitere Informationen: