normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
Amt Elsterland
 
 
 

Mehrgenerationenhaus Rückersdorf ist beliebter Treffpunkt

23.10.2017
Mehrgenerationenhaus ist beliebter Treffpunkt
Wer wird Europameister? Beim Europaquiz rätseln Alt und Jung um den Titel. Das Mehrgenerationenhaus bietet für sie seit neun Jahren einen beliebten Treffpunkt in Rückersdorf, dessen Finanzierung bis 2020 gesichert ist.
 

Wer wird Europameister? Beim Europaquiz rätseln Alt und Jung um den Titel. Das Mehrgenerationenhaus bietet für sie seit neun Jahren einen beliebten Treffpunkt in Rückersdorf, dessen Finanzierung bis 2020 gesichert ist. FOTO: Daniel Friedrich / Medienhaus Lausitzer Rundschau

Ministerium und Gemeinde fördern die Angebote für alle Altersklassen. Der Bürgermeister spricht von einem Erfolgsmodell. Daniel Friedrich

Der Gruppenraum im Mehrgenerationenhaus Rückersdorf füllt sich zusehends. Es ist Montagabend – Veranstaltungsabend: Ein unterhaltsames Wissensquiz mit dem Titel „Wer wird Europameister?“ steht auf dem Programm. Gut 20Teilnehmer aller Altersgruppen sind bei Kaffee, Kuchen und Schmalzstullen in die Friedersdorfer Straße gekommen, um sich beim Wissensduell zur Europäischen Union zu messen.

„Das Veranstaltungsangebot und die hellen Räume gefallen mir sehr gut. Die Küche könnteetwas größer sein, aber das ist nur ein kleiner Kritikpunkt“, sagt Bärbel Lielienthal. Die Rentnerin kommt mehrmals in der Woche ins Mehrgenerationenhaus: Montags trifft sie sich zum Seniorensport der „Flotten Socken“, am Dienstag ist Seniorenklub. Hier weiterlesen...

 
erschienen in der Lausitzer Rundschau am 19.10.2017