normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
Amt Elsterland
 
 
 
+49 35326 98110
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Die Erneuerung der Ortsdurchfahrt Schönborn geht in die letzte Runde

Amt Elsterland, den 10.04.2018

Nur noch 770 Meter der schadhaften Landesstraße L60 müssen grundhaft ausgebaut werden, dann ist die Ortsdurchfahrt Schönborn wieder durchgängig instand gesetzt.

Im Zuge dieser Straßenbaumaßnahme wird auch der kommunale Gehweg, die gemeinschaftlich genutzte Entwässerungsanlage, die Trinkwasserleitung des WAV Westniederlausitz sowie ein Energiekabel der Mitteldeutsche Netzgesellschaft Strom mbH erneuert.

Der offizielle Baubeginn wurde mit Vertretern der drei Baulastträger am 09.04.2018 mittels feierlichen Spatenstich eingeleitet (Foto v.l.n.r.): Herr Heinrich-Jaschinski (Landrat LK Elbe-Elster), Herr Seidel (WAV Westniederlausitz), Frau Schneider (Ministerin für Infrastruktur und Landesplanung Brandenburg), Herr Mattuschka (Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg), Herr Mende (ehrenamtlicher Bürgermeister Gemeinde Schönborn) und Herr Dommaschk (Amtsdirektor Amt Elsterland).

Die geplante Bauzeit vom Platz des Friedens bis auf Höhe Sovitec ist aktuell bis in den Mai 2019 angesetzt, die Baustelle ist für PKW bis 7,5 to bis auf kurzfristige Vollsperrungen für den Asphalteinbau während der gesamten Bauzeit mittels Ampelregelung halbseitig passierbar.

Für LKW ist das Passieren der Baustelle verboten, eine großräumige Umleitung ist eingerichtet.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Die Erneuerung der Ortsdurchfahrt Schönborn geht in die letzte Runde