+++   26.03.2017 Gottesdienst  +++     
     +++   26.03.2017 Gottesdienst  +++     
     +++   26.03.2017 Gottesdienst  +++     
     +++   02.04.2017 Gottesdienst  +++     
     +++   07.04.2017 Osterhasenwerkstatt  +++     

Wichtige Information für Anwohner im Feldweg, Wahrenbrücker Straße+Str.d.Jugend in Schönborn

Amt Elsterland, den 07.03.2017
Sehr geehrte Anwohner des Feldweges, der Wahrenbrücker Straße und der Straße der Jugend,
 
die schon im letzten Jahr geplante und wegen widriger Witterungsverhältnisse kurzfristig auf dieses Jahr verschobene Maßnahme zur Ertüchtigung der oben genannten Straßen und Wege, wird in den Monaten März und April 2017 nun endlich gemäß nachfolgender (wetterabhängiger und damit unverbindlicher) Terminkette realisiert. Kurzfristige Änderungen der unten genannten Termine zur Gewährleistung einer fachgerechten Ausführung sind also jederzeit denkbar.
 
Ab dem 20.03.2017 erfolgt das Abstecken der oben genannten Straßen und Wege durch Fa. Matthäi, am 21. und 22.03.2017 werden die Straßen gefräst. Im direkten Anschluss werden die Gas-Schiebergestänge und –Kappen durch die Stadtwerke Finsterwalde angepasst, bevor es am 03. und 04.04.2017 zur Asphaltierung der Straßen und Wege durch Fa. Matthäi kommen wird.
 
Es werden alle von der Baumaßnahme der o.g. Straßen und Wege betroffenen Anwohner und Nutzer gebeten, am 21. und 22.03.2017 beim Abfräsen sowie am 03. und 04.04.2017 beim Asphaltieren zwischen 7.00 und 17.00 Uhr die o.g. Wege und Straßen nicht zu nutzen, damit die Maßnahme zügig und ohne Unterbrechungen realisiert werden kann.
 
Die Papiertonne müsste zur Entleerung am 22.03.2017 und die Mülltonne am 03.04.2017 jeweils am Vorabend zur Kreuzung
- Wahrenbrücker Straße / Straße der Jugend (für Abschnitt ‚Wahrenbrücker Straße‘),
- Straße der Jugend / Kreuzstraße (für Abschnittt ‚Straße der Jugend‘ bzw.
- Wiesenweg / Feldweg (für Abschnitt ‚Feldweg‘)
verbracht werden, um turnusmäßig geleert zu werden.
 
Ich danke schon jetzt allen Anwohnern für das geduldige Warten sowie für die Akzeptanz der mit dieser Maßnahme einhergehenden Widrigkeiten und freue mich mit Ihnen auf die Herstellung einer neuen Asphaltschicht auf den oben genannten Wegen und Straßen.